Luxusrevolver

Dieser Revolver im Kaliber 10,6 mm Dt.Ord. ist eine sehr seltene Variante des Reichsrevolvers. Lauf und Rahmen entsprechen dem Reichsrevolver M79, System und Griff dem Reichsrevolver M83. Er ist hoch dekoriert mit reich verzierten Silbereinlagen bestehend aus Linien, Silberstiften, Blüten und Blattranken. Griff Niello. Der Rahmen ist unten signiert H.von Dirch und datiert 1883, er hat die Herstellerstempel S&S, VCS und GGH Suhl. Bei diesem Revolver handelt es sich um die seltene Variante, die im Konsortium Suhl (Sauer & Sohn, Schilling und Hänel) 1883 aus den Reichsrevolvern M79 und M83 hergestellt wurde. Er ist vollständig nummerngleich. Diese Ausführung wurde mit hoher Wahrscheinlichkeit als Geschenkwaffe im russischen Stil in Silber fein dekoriert. Länge 32 cm. Brünierung an Kanonenmündung und an vorderer Trommelkante etwas dünn, sonst sehr guter Zustand und Funktion. Lauf innen blank. Siehe Rolf H.Müller „Europäische Militärrevolver“ Bd.1, S.115. Dieses einzigartige Stück steht im Moment zum Verkauf und kann bei Kunst- und Waffenkammer im Exklusivbereich bestellt werden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.